Ein Bild.
Aus gegebenem Anlass und im Hinblick auf die nun kommenden tollen Tage der diesjährigen Session, sowie der damit verbundenen unzähligen Veranstaltungen in den Vereinen, wird an dieser Stelle auf die Einhaltung jugendschutzrechtlicher Normierungen hingewiesen. Jugendschutz geht Alle an!!! Unter anderem geht es um die Anwesenheitsdauer unserer Kinder-und Jugendlichen.

Den kompletten Gesetzestext findet ihr unten als PDF.

Demnach sind die Anwesenheitszeiten nach § 5 Abs. 2 JuSchG klar definiert. Sollte in den Vereinen bekannt sein, dass aufgrund der Dauer des Programms ein längerer Aufenthalt der Kinder-und Jugendlichen unabdingbar sein, so ist ein Antrag auf Ausnahme an die zuständige Behörde zu stellen. Diese kann nach § 5 Abs. 3 JuSchG Ausnahmen genehmigen.

Ulf Lehnert
Landesjugendleiter
PDF-Datei Gesetz als PDF
KLV Sachsen-Anhalt auf acebook